Spenden

Sie können den Helferkreis Asyl der Nachbarschaftshilfe Inning e. V. nachhaltig unterstützen mit

  •  Sachspenden
  •  Geldspenden.
Bettina

Bettina Gabler

Für die Verwaltungsarbeit sowie die Koordination der Spenden zeigt sich Frau Bettina Gabler zuständig.

Jederzeit willkommen sind Geldspenden auf das folgend angegebene Konto:

Nachbarschaftshilfe Inning
IBAN: DE 12 7009 3200 0006 4202 65
Verwendungszweck: „Helferkreis Asyl“.

Selbstverständlich wird Ihnen auf Wunsch eine Spendenquittung ausgestellt.

Sachspenden rufen wir immer nur gezielt ab, wenn wir diese benötigen.
Beachten Sie hierzu die Aufrufe auf dieser Homepage.
Der Helferkreis bittet ausdrücklich darum, keine Sachspenden einfach so bei den Containern vorbei zu bringen, da eine ungerechte Verteilung rasch zu Streit führen kann, und wir im Zuge der Gleichbehandlung darum bemüht sind, die Flüchtlinge gerecht zu behandeln.

Wir sehen es als unsere Aufgabe, den Asylbewerbern in erster Linie zu zeigen, wo sie günstig einkaufen können. So haben wir den Dauerflohmarkt „Hand in Hand“ gegründet, bei dem dies sowohl für Flüchtlinge als auch für Einheimische möglich ist.

Die dauerhafte kostenlose Verteilung von Sachspenden würde die Flüchtlinge am selbständig werden hindern und Ungerechtigkeiten gegenüber einheimischen Bedürftigen schaffen.

Wenn Sie Kleidung oder Haushaltsgegenstände für einen caritativen Zweck spenden möchten, können Sie diese nach vorheriger Nachfrage bei unserem Dauerflohmarkt abgeben oder Sie wenden Sie sich bitte an:

Inninger Kinderbazar (Kleidung für Kinder, Männer, Frauen) Bücher, Spielwaren
Herrschinger Str. 3
Tel. 08143 /8393

Öffnungszeiten: Mo – Sa. 9 – 12.30 Uhr
Mo, Di, Do, Fr. 15 – 18 Uhr.

Rot-Kreuz Kleiderladen

in Fürstenfeldbruck; Pucherstr. 18-22
Telefon: 08141-2272780

Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 10:00 – 18:00 Uhr
Sa: 10:00 – 13:00 Uhr

Streichers Tenne

Kleidung, Hausrat und Möbel
Utting, Seefelderhofberg 10
Tel. 08806/924255

Öffnungszeiten:
Mi – Fr: 11 – 18.00 Uhr
Samstag: 10 – 16.00 Uhr